Reiki

Reiki

Reiki ist eine Jahrtausende alte Methode des Handauflegens, wiederentdeckt durch den Japaner Mikaomi Usui. Das Wort Reiki bedeutet übersetzt „universelle Lebensenergie“ und meint eine Energieform, die die Grundlage allen Lebens bildet, in und um uns vorhanden ist und von uns täglich aufgenommen und verarbeitet wird.

Das Besondere an dieser Methode ist: Sie wirkt auf allen Ebenen des Seins und stets zum Wohle der/des Empfangenden.
Reiki bedeutet Hingabe, Gelassenheit, Geschehen-lassen und Öffnung und führt den Menschen wieder zur Verbundenheit und Harmonie mit sich selbst.

Eine Reiki-Behandlung kann folgendermaßen wirken:
ausgleichend und (tiefen)entspannend; harmonisierend und vitalisierend; Energiestaus lösend; Stress abbauend; entgiftend; unterstützend bei der Angstbewältigung und Selbstfindung; die natürliche Selbstheilung fördernd; unterstützend bei allen Behandlungsformen.

Hektik, Stress, Wut, Unzufriedenheit usw. sind so genannte negative Energien, die uns aus der Entspannung, aus unserer Mitte bringen. Bei regelmäßiger Rekibehandlung schwingen wir jedoch höher als diese Energien, so dass uns Hektik, Stress usw. immer weniger belasten und sich der Entspannungszustand immer mehr vertieft. Auch wenn wir manchmal die Situation selbst nicht ändern können, so können wir doch stets unsere Einstellung zu dieser Situation ändern.